Praxis für Psychotherapie Dr. Marion Friedrich

"Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit: Entweder du machst Licht, dort wo du bist, oder du gehst in die Sonne." (Seneca)

Dr. phil. Marion Friedrich

Lehrbeauftragte der Universität Augsburg im Fachbereich Analytische Philosophie / Erkenntnistheorie
Praxis für heilkundliche Psychotherapie (HpG, Heilpraktikergesetz) und Hypnose / Hypnotherapie


Natürlich ist da ein Weg aus dem Dunklen zum Licht. Wir wollen ihn finden. 

Schwerpunkte meiner therapeutischen Arbeit bilden posttraumatische Belastungsreaktionen (PTBS), psychosomatische Erkrankungen (auch dissoziative Störungen / früher: Konversionsneurosen), Angst- und Panikstörungen, psychogene Sexualstörungen.

Grundlage meines therapeutischen Angebots machen humanistische Ansätze wie die Hypnotherapie nach Milton Erickson, die personzentrierte Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers sowie die Logotherapie nach Viktor Frankl aus.
Dabei stütze ich mich ebenso auf Techniken der (kognitiven) Verhaltenstherapie wie auf ihre Weitertentwicklungen wie ACT (Akzeptanz- und Commitment-Therapie) oder Schema-Coaching, die etablierte Methoden um achtsamkeitsbasierte oder auch psychodynamische Elemente ergänzen. Dazu können beispielsweise meditative Atemtechniken ebenso wie die "Arbeit mit dem inneren Kind" und Elemente der Tranksaktionsanalyse nach Bernstein gezählt werden.

So entwickle ich für jeden meiner Klienten ein eigenes, stimmiges Behandlungskonzept - immer ausgehend vom humanistischen Standpunkt des positiven Menschenbilds und Martin Bubers dialogischen Prinzips.

Ich bin Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten und Psychologischen Berater e.V., Mitglied der Freien Gesellschaft für Hypnose e.V., Associate of Logotherapy (Texas)  und Mitglied der Gehirnforscherinitiative der Steiermark, I.N.G.E.

Augsburger Gewerbehof
Gebäude B, 1. Stock links
Ulmer Str. 160 a
86156 Augsburg

Telefon: 0821/ 9072714
Mobil: 0160 / 968 126 15
Mail